Bild ueber dem Eingang des Logenhauses

Gerechte und vollkommene Johannisloge
Am Rauhen Stein

im Orient Hamburg, unter der Verfassung der
Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland e.V. (A.F.u.A.M.v.D.),
im Verband der Vereinigten Großlogen von Deutschland (VGLvD),
Bruderschaft der Freimaurer.

Logenhaus in der MoorweidenstraßeDie Johannis-Freimaurerloge Am Rauhen Stein wurde im Jahre 1962 von 12 Brüdern einer Hamburger Loge, die gehobenen Wert auf freigeistigen Austausch legten, gegründet (Die Lichteinbringung war 1964). Dieser geistige Austausch, das gemeinsame Nachdenken und -suchen, ist wohl das besondere Charakteristikum unserer Loge.
In den 90er Jahren trat unser damaliger Meister vom Stuhl der drohenden "Überalterung" innerhalb der Freimaurerei entgegen, indem er die erste Internetpräsenz unserer Loge erarbeitete. Dies brachte unserer Loge in der folgenden Zeit einen Zustrom jüngerer Brüder, führte aber auch dazu, daß bedauerlich viele "alte" Brüder die Loge wechselten.

Heute ist unsere Loge mit einem Durchschnittsalter von ca. 38 Jahren und ca. 30 Mitgliedern weit und breit die "jüngste" Loge. Etwa ein Drittel unserer Brüder sind Studenten; angehende Juristen, Betriebswirtschaftler, Informatiker. Der Rest besteht aus Ärzten, Beamten, Ingenieuren, Rechtsanwälten, Software- und Systementwicklern, einem Goldschmiedemeister, einem Redakteur und einem Publizisten. Man findet Christen, Atheisten, Buddhisten, Gnostiker und Agnostiker unter uns.

Wie schon den ersten Brüdern unserer Loge liegt auch uns der freie gedankliche Austausch besonders am Herzen. Daher nimmt die Diskussion von Zeichnungen einen festen Platz in unserem Arbeitsplan ein. Neben der Freimaurerei sind auch gesellschaftliche, philosophische oder ganz persönliche Themen Gegenstand der Diskussion.

Natürlich widmen wir uns auch der Pflege des freimaurerischen Rituals. Nach Jahren der Abgeschlossenheit suchen wir verstärkt den Austausch mit anderen Logen. Regelmäßig besuchen wir andere hamburger Logen und freuen uns über besuchende Brüder. Unsere Arbeiten finden immer Donnerstags im Logenhaus in der Moorweidenstraße 36 statt.

Interessierte, Gäste, Suchende, wie wir sie nennen, sind uns willkommen. Wir empfinden sie - und auch Sie persönlich - als eine Bereicherung, als Chance, einen neuen Menschen, eine neue Sicht der Dinge, einen neuen Weg zur Vervollkommnung unseres rauhen Steines zu finden. Besuchen Sie uns.

Kontakt

Johannesloge Am Rauhen Stein
Logenhaus: Moorweidenstraße 36, 20146 Hamburg
E-Mail: Siehe unten